PDF-Text

AUGUSTE REYMOND

Vorlage

Seit mehr als einem Jahrhundert stellt die Firma Auguste Reymond in Tramelan, einem Dorf in den Jurabergen, im Herzen der Schweizer Uhrenindustrie, Uhren her. Tramelan ist ein Ort, der fern vom Gedränge der Großstädte liegt, ein Ort, wo die Zeit noch ihren eigenen Wert behalten hat und nicht den flüchtigen Modetrends und dem schnellen Geld unterworfen ist, ein Ort, wo wir uns noch Zeit nehmen können, um Uhren zu schaffen, deren Qualität und Schönheit der Zeit trotzen. Im Gegensatz zur heutigen Marketing-Strategie der großen Luxus-Konzerne bietet Ihnen unser kleines, un-abhängiges Familien-Unternehmen den wahrhaften Luxus eines authentischen Produkts, das in kleinen Auflagen und immer noch auf handwerkliche Weise in unseren Werkstätten hergestellt wird. Ich hoffe, dass Sie währand Ihrem Besuch auf unseren Seiten die Spuren dieser Leidenschaft, die uns stets in unserer Arbeit begleitet, finden und mit uns teilen werden.

Geschichte

Die Geschichte von Auguste Reymond begann 1898, als ein junger Mann von 27 Jahren in Tramelan eine Wohnung mietete und mit einer Handvoll Uhrmacher die erste der Uhren baute, die seitdem seinen Namen tragen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. 1910 war das bescheidene Unternehmen zu einer Manufaktur gewachsen mit über 100 Mitarbeitern und eigenen Gebäuden und sein Gründer gehörte schon zu den “Uhren-Baronen”. Die hochgeschätzten Werke, die von der Manufacture A. Reymond hergestellt und weltweit unter der Marke UNITAS berühmt wurden, waren für ihre Zuverlässigkeit und ihren konkurrenzlosen Preis bekannt und wurden deshalb auch von vielen anderen Uhrenherstellern verwendet.